Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeinen Geschäftsbedingungen


01. Geltungsbereich
02. Angebot, Vertragspartner und Vertragsschluss
03. Widerrufsrecht
04. Preise
05. Versandkosten
06. Lieferinformationen
07. Zahlungsmethoden
08. Eigentumsvorbehalt
09. Gewährleistung und Garantien
10. Reklamation und Rücksendung
11. Transport und Verpackung
12. Transportschäden
13. Zahlungserinnerungen und Mahnungen
14. Ablehnung von Bestellungen
15. Haftung
16. Alternative Streitbeilegung gemäß Verbraucherstreitbeilegungsgesetz
17. Bildschirmdarstellung und Größen
18. Schlussbestimmungen

 

AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen für Bestellungen online, fernmündlich oder per eMail

Für unsere Lieferungen und Leistungen gelten die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Betreiber

Lola design for kids
Sybille Márton

Laden
Louisenstraße 5
01099 Dresden
Deutschland

T +49 (0)351 409 36 83
eMail shop@lolakids.de
www.lolakids.de

Für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen sind wir von Montag bis Freitag von 10.00 – 18.00 Uhr unter der Telefonnummer +49 (0)351 409 36 83 sowie per eMail unter shop@lolakids.de zu erreichen.



1. Geltungsbereich


Für alle Lieferungen der Firma Lola design for kids (nachfolgend Lola genannt) an Verbraucher (§ 13 BGB) gelten ausschließlich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Entgegenstehende oder von diesen AGB abweichende Bedingungen des Vertragspartners erkennt Lola nicht an, es sei denn Lola stimmt ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zu.


2. Angebot, Vertragspartner und Vertragsschluss


Verträge über den Lola Onlineshop www.lolakids.de kommen wie folgt zustande:
Die Präsentation der Waren im Onlineshop ist kein verbindliches Angebot an den Kunden, sondern stellt lediglich ein Online-Verkaufsprospekt dar. Unsere Produktdarstellungen im Internet sind unverbindlich und kein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages.

Der Bestellvorgang

Durch Anklicken des Buttons "Kaufen" geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Ihre Daten werden SSL verschlüsselt übertragen.
Nach Eingabe Ihrer Daten überprüfen Sie Ihre Eingaben bitte nochmals, Ihre Eingaben können Sie korrigieren.
Eine verbindliche Bestellung ist nur möglich, wenn Sie diese AGB zuvor akzeptieren.

Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung.
Sie erhalten eine automatische Empfangsbestätigung per eMail, in welcher die Bestellung aufgeführt wird.
Sie haben deshalb sicherzustellen, dass die von Ihnen bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse zutreffend ist, der Empfang der E-Mails technisch sichergestellt und insbesondere nicht durch SPAM-Filter verhindert wird.

Die automatische Empfangsbestätigung dokumentiert, dass die Bestellung des Kunden bei Lola eingegangen ist, stellt jedoch keine Annahme des Antrags durch Lola dar. Der Kaufvertrag kommt nicht schon mit unserer Bestellbestätigung, sondern erst mit Lieferung der Waren zustande.


3. Widerrufsrecht

Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns -

Lola design for kids
Sybille Márton
Louisenstraße 5
01099 Dresden
Telefon +49(0) 351. 409 36 83
eMail shop@lolakids.de

- mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail)
über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor
Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Wir empfehlen Ihnen den schnellen und einfachen Versand des Widerrufs per E-Mail an uns: shop@lolakids.de
Nach Erhalt bestätigen wir Ihnen den Eingang Ihres Widerrufs per E-Mail.

Widerrufen können Sie auch direkt mit der Rücksendung der Ware.
Wir legen jeder Lieferung ein Widerrufsformular bei, das von Ihnen auszufüllen ist.

Sie können sich auch gerne HIER unser Widerrufsformular zum manuellen Ausfüllen oder Kopieren downloaden (PDF).



Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Widerrufsbelehrung erstellt mit dem Trusted Shops Rechtstexter in Kooperation mit Wilde Beuger Solmecke Rechtsanwälte.


(Ende der Widerrufsbelehrung)



4. Preise


Alle Preise sind Endpreise in EURO (EUR) inklusive der jeweils gültigen Mehrwertsteuer (MwSt.) von derzeit 19 Prozent. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung, die Sie aus dem Bestelleingangsmail ersehen können. Kosten des Versandes, der Versicherung und der Verpackung sind nicht Bestandteil dieser Verkaufspreise.


5. Versandkosten


Versandkosten - Pauschale 3,90 € innerhalb Deutschlands

Unsere Logistikpartner ist die Deutsche Post/DHL. Der Versand erfolgt ausschließlich versichert!
Denn Sicherheit und Zuverlässigkeit steht für uns an erster Stelle.
Für Lieferungen innerhalb Deutschlands berechnen wir für Versand und Verpackung eine Pauschale von 3,90 Euro.

Wir liefern mit dem DHL Go Green Service. Die durch den Transport entstehenden CO2-Emissionen werden von DHL nach Vorgabe der ISO 14064 berechnet. Diese Emissionen werden neutralisiert durch externe Projekte und interne Maßnahmen. Zum Beispiel mit Investitionen in Umweltprojekte.

Wir versenden nicht ins Ausland. Unfortunately we do not deliver outside of germany.


6. Lieferinformationen


Sofern Lola die Bestellung annimmt, wird die Auslieferung der Ware unverzüglich nach der Annahme veranlasst.
Lola liefert in der Regel innerhalb von 1 bis 4 Werktagen.
Wir behalten uns jedoch eine längere Lieferzeit ausdrücklich vor. Bei Lieferverzögerungen werden wir Sie
umgehend informieren.

Teillieferung - Wenn wir Ihre Bestellung in mehreren Teilen ausliefern, berechnen wir den Versandkostenanteil selbstverständlich nur einmal.

Im Falle einer Nichtverfügbarkeit der bestellten Ware behalten wir uns vor, nicht zu liefern.
Bereits geleistete Zahlungen werden dann umgehend zurückerstattet.

Bei Bestellungen gegen Vorkasse und Paypal erfolgt die Auslieferung erst nach vollständigem Geldeingang bei Lola.


7. Zahlungsmethoden

VORKASSE
Sie überweisen nach Bestellabschluss den Rechnungsbetrag auf das folgend angegebene Konto.
Ihre Bestellung versenden wir sofort nach Zahlungseingang auf unserem Konto.

Sybille Marton
Commerzbank Dresden
Konto: 0110991100
IBAN: DE53850800000110991100
BIC: DRESDEFF850
Verwendungszweck: bitte Name & Bestellnummer vermerken

PAYPAL
Im Bestellprozess werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über PayPal bezahlen zu können, müssen Sie dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Nach Abgabe der Bestellung im Shop fordern wir PayPal zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird durch PayPal unmittelbar danach automatisch durchgeführt. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

Kauf auf RECHUNG
Für Stammkunden möglich.
Sie zahlen den Rechnungsbetrag nach Erhalt der Ware und der Rechnung per Überweisung auf unser Bankkonto.

8. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.


9. Gewährleistung und Garantien

Soweit nicht nachstehend ausdrücklich anders vereinbart, gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.
Die Verjährungsfrist für Mängelansprüche beträgt bei gebrauchten Sachen ein Jahr ab Ablieferung der Ware.
Die vorstehenden Einschränkungen und Fristverkürzungen gelten nicht für Ansprüche aufgrund von Schäden, die durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht wurden

  • bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit,
  • bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung sowie Arglist,
  • bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf (Kardinalpflichten)
  • im Rahmen eines Garantieversprechens, soweit vereinbart oder
  • soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eröffnet ist.

Informationen zu gegebenenfalls geltenden zusätzlichen Garantien und deren genaue Bedingungen finden Sie jeweils beim Produkt und auf besonderen Informationsseiten im Onlineshop.


10. Reklamation und Rücksendung

Offensichtliche, insbesondere sichtbare Mängel an der gelieferten Ware (Produktmangel) einschließlich Transportschäden müssen unverzüglich bei Anlieferung, spätestens jedoch eine Woche nach Erhalt unter genauer Beschreibung per Post, Telefon oder eMail bei Lola reklamiert werden. Bei Fehlschlagen der Ersatzlieferung kann der Besteller nach seiner Wahl Kaufpreisherabsetzung oder Rückgängigmachung des Vertrags (Wandlung) verlangen. Bei einer Wandlung muss die Ware vollständig an Lola zurückgesendet werden. Sollten Sie mit einem Artikel nicht zufrieden sein, rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine eMail. Wir vereinbaren mit Ihnen die Rücknahme oder die Zusendung eines neuen Artikels. Im Falle einer Rücknahme erhalteten Sie eine Gutschrift oder eine Rücküberweisung (dazu geben Sie uns bitte Ihre Bankverbindung an).
Unfrei versendete Pakete können wir leider nicht annehmen!
Ersetzt werden bei Reklamation stets der Warenwert und die Rücksendekosten. Bei Kauf per Nachnahme wird der Kaufpreis (ohne Nachnahmegebühren) zurückgegebener Ware erstattet. Rücküberweisungen erfolgen erst, nachdem wir den Artikel von Ihnen erhalten und geprüft haben. Artikel sollten in der Originalverpackung, unbenutzt und ohne Gebrauchsspuren an uns zurückgehen. Verpackungen deshalb bis zur endgültigen Kaufentscheidung aufbewahren. Im Falle der Verschlechterung des Artikels aufgrund Benutzung oder Beschädigung behalten wir uns die Geltendmachung von Wertersatz vor.


11. Transport und Verpackungen


Transport-Verpackungen sind keine Bestandteile der Waren. Die von uns verwendeten Kartonagen, sind von den Logistikunternehmen als versandtauglich anerkannt. Die verwendeten Verpackungen sind der bestmöglichste Schutz vor Schäden die während des Transportes entstehen können. Wir empfehlen für einen eventuellen Umtausch oder Rücksendung, die Original-Umverpackung aufzubewahren.

Entsorgung
Für die Entsorgung der Versandverpackung beachten Sie bitte die Recycling Symbole auf der Verpackung. Alle die mit den Recycling Symbolen gekennzeichneten Verpackungen können von Ihnen in die vom Dualen System vorgegebenen Sammelbehälter gegeben werden. Dies betrifft auch Klebebänder und/oder Aufkleber. Bei allen anderen Verpackungen die nicht eines der oben aufgeführten Symbole tragen, sind wir gemäß den Bestimmungen der Verpackungsverordnung zur Rücknahme verpflichtet oder haben dafür Sorge zu tragen, dass eine ordnungsgemäße Entsorgung stattfinden kann.

Bitte teilen Sie uns die von Ihnen gewünschte Rücknahme per eMail mit und
1) wir benennen Ihnen eine Sammelstelle oder ein gewerbliches Entsorgungsunternehmen in Ihrer Nähe, wo die Verpackungen abgegeben werden können
oder
2) wir organisieren die Abholung auf Ihre Kosten. Bedenken Sie bitte, dass sich die zurückzunehmende Umverpackung bei Alternative 2 in transportabler Form (d.h. im Originalzustand) befinden muss.


12. Transportschäden


Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte, keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.


13. Zahlungserinnerungen und Mahnungen


Zahlungserinnerungen sind kostenfrei. Mahnungen erfordern einen erhöhten Aufwand und Kosten für die erste und zweite jeweils 5,00 Euro. Ein Mahnbescheid wird mit 25,00 Euro in Rechnung gestellt.


14. Ablehnung von Bestellungen


Lola behält sich vor, Bestellungen auch nicht anzunehmen. Die Entscheidung darüber liegt im freien Ermessen von Lola. Wird Lola eine Bestellung nicht ausführen, teilen wir dies dem Besteller unverzüglich mit.


15. Haftung


Für Ansprüche aufgrund von Schäden, die durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht wurden, haften wir stets unbeschränkt

  • bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit,
  • bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung,
  • bei Garantieversprechen, soweit vereinbart, oder
  • soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eröffnet ist.

Bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf, (Kardinalpflichten) durch leichte Fahrlässigkeit von uns, unseren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen ist die Haftung der Höhe nach auf den bei Vertragsschluss vorhersehbaren Schaden begrenzt, mit dessen Entstehung typischerweise gerechnet werden muss. Im Übrigen sind Ansprüche auf Schadensersatz ausgeschlossen.


16. Alternative Streitbeilegung


Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden https://ec.europa.eu/consumers/odr/.
Wir sind bereit, an einem außergerichtlichen Schlichtungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.
Zuständig ist die Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e.V., Straßburger Straße 8, 77694 Kehl am Rhein, www.verbraucher-schlichter.de.


17. Bildschirmdarstellung und Größen

Alle Bilder, die für die Online-Warenpräsentation von Lola genutzt werden, sind Beispielfotos. Sie stellen den jeweiligen Artikel nicht in jedem Fall naturgetreu dar, sondern dienen zur Veranschaulichung, insbesondere bei Farben kann es wegen der unterschiedlichen Darstellung auf verschiedenen Bildschirmen zu Abweichungen kommen. Maßgeblich ist die Beschreibung der Artikel. Die angegebenen Konfektionsgrößen können bei verschiedenen Herstellern unterschiedlich ausfallen. Wenn Sie sich wegen der Größe unsicher sind, kontaktieren Sie uns bitte.


18. Schlussbestimmungen


Sollten eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam sein, so zieht dies nicht Unwirksamkeit des gesamten Vertrages nach sich. Die unwirksame Regelung wird durch die einschlägige gesetzliche Regelung ersetzt. Die Vertragsbedingungen regeln sich ausschließlich nach dem in der Bundesrepublik Deutschland geltenden Recht, unter Ausschluss des UN-Kaufrechtes.

 

Dresden im Mai 2018